KURZGESCHICHTEN, KRITZELEIEN & KARTOONS

Aufruf

Aufruf an alle (außer den Einen da, der mir letztens die Vorfahrt genommen hat, dich will ich da nicht sehen, du Flitzpiepe!): Kommt heute Abend in die Alte Kantine zum Kantinenlesen. Dann bin ich da nicht ganz alleine. Also gut Jacinta Nandi, Heiko Werning, Frank Sorge und Dr. Jakob Hein sind auch da, aber die können nur gut vorlesen und nicht so gut zuhören. Ich werde Bücher dabei haben und selbige auch vor Ort signieren. Ihr könnt euch auch einen Laptop oder ein Tablett mitnehmen und heimlich (ohne Ton!) nebenbei Fußball kucken. Ihr könntet auch immer mal den Zwischenstand durch den Laden brüllen. Wenn ich gerade vorlese zum Beispiel. Das würde ich voll gut finden. Gestern fand ich auch was voll gut. Da habe ich nämlich einen Fetzen eines Telefonates mithören dürfen: „Kann man das nicht auch homöopathisch behandeln? Ich würde die OP gerne vermeiden.“ Ich frage mich noch immer, um was für eine OP es sich handelt. Haartransplantation, Gallenblasenentfernung, Operation Walküre oder Gehirnamputation. Vermutlich wird das ein ewiges Geheimnis bleiben. Wegen der homöopathischen Schweigepflicht.


TTIP für heute: Kantinenlesen mit Jacinta Nandi, Jakob Hein, Frank Sorge, Heiko Werning und moi

23. Juni 2018
Aufruf

Let it Bier

Vorgestern war ich ja im BKA, zur Premiere des ersten nordostdeutschen Kriminal-Musicals und das war sehr schön und unterhaltsam und lustig und zum Nachdenken anregend und überhaupt gewesen und danach waren wir noch unten neben dem BKA in einer, also vor einer, also wir haben draußen gesessen in oder eben vor einer Lokalität und dort wurde angepriesen, ich habe es leider nicht probiert, ein Getränk Namens Bierpirinha. Und weil ich das eben nicht probiert habe, darüber ärgere ich mich jetzt natürlich, vor allem weil ich zu faul bin da noch mal hinzufahren, wollte ich mal sagen, also falls da demnächst mal Jemand/in ist, also in dieser Lokalität, könnte diese/r Jemand/in nicht vielleicht mal so ein Getränk trinken und mir dann berichten, wie das schmeckt bzw. nicht schmeckt. Da wäre ich echt dankbar für!


TTIP für heute Abend: Kantinenlesen mit Ruth Herzberg, Jacinta Nandi, Paul Bokowski, Dan Richter und mir

2. Juni 2018
Let it Bier

Darm-Investment

Der 19. Mai, was für ein Tag! Die letzten Tage war ich ja nicht so gut drauf, weil wir, also ich und ein paar Kinder hatten ein großes Haus mit vielen Bewohnern und Schornstein und Fahrradschuppen und, na ein tolles Haus eben, mit Kreide auf den Hof gemalt und das hat der letzte Regen dann – aber heute scheint wieder die Sonne, es ist der Feiertag der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und nationaler Informationstag für Verbraucher zum Investmentfonds-Sparen. Wie das genau zusammen passt oder ob das überhaupt, das weiß ich jetzt auch nicht. Jedenfalls werde ich das Eine oder Andere oder Beides heute Abend gebührlich (also so im Stillen, tief in mir drin) live feiern. Beim Kantinenlesen nämlich. In der Alten Kantine. Jakob Hein, Falko Hennig, Dan Richter und Giulia Enders Jacinta Nandi sind auch dabei und feiern innerlich und lesen Geschichten vor. Du würdest mir raten dort hinzukommen, wenn du ich wärest. Und ich du. Oder so ähnlich. Oder ganz anders.


Heute Abend 20 Uhr, Alte Kantine: Kantinenlesen mit den oben genannten und mir

19. Mai 2018
Darm-Investment